HÄUFIGE FRAGEN

Sollte Deine Frage hier nicht dabei sein, schreib' uns einfach eine E-Mail an info@schiesssport-hamburg.de

Zu unseren Trainings am Donnerstag kannst du gerne vorbeikommen. Bitte sage uns vorher per E-Mail Bescheid, so dass wir dich optimal betreuen können.

Es kann jeder bei uns Mitglied werden, der Spaß am Schießsport hat.
Die Aufnahme Minderjähriger bedarf der Zustimmung der gesetzlichen Vertreter.

Nicht Mitglied werden können Personen die eine fehlende Zuverlässigkeit (§ 5 WaffG) und/oder eine fehlende persönliche Eignung (§ 6 WaffG) haben und/oder gegen die ein Verfahren anhängig ist, dass die persönliche Unzuverlässigkeit oder Nichteignung im Sinne des Waffengesetzes vermuten lässt oder gegen die ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz oder Sprengstoffgesetz eingeleitet wurde.

Ganz einfach – Du bringst den ausgefüllten Mitgliedsantrag mit zu einem unserer Termine. Den Mitgliedsantrag findest Du als Download hier (im unteren Bereich der Seite).

Nein. Interesse und Begeisterung für den Schießsport reichen aus. Wir zeigen dir den sicheren Umgang und unterstützen dich beim Training.

Es ist nicht notwendig, im Reservistenverband Mitglied zu sein. Wir sind auch Mitglied im Bund Deutscher Sportschützen 1975 e.V. In einem der beiden Verbände musst du allerdings Mitglied werden.

Auch Mitgliedschaften in beiden Verbänden sind gerne gesehen. Wir beraten dich gerne dazu – sprich uns einfach an.

Eine eigene Waffe wird nicht benötigt. Wir besitzen eine Auswahl an Kurz- und Langwaffen, die von allen Mitgliedern und Gästen genutzt werden können. Langfristig ist es aber sinnvoll, eine eigene Waffe zu erwerben.

Um bei uns anzufangen, brauchst du keine Waffenbesitzkarte. Diese ist nur notwendig, wenn du eigene Waffen besitzt. Wir besitzen eine Auswahl an Kurz- und Langwaffen, die von allen Mitgliedern und Gästen genutzt werden können.

Ja klar. Bringe aber bitte Deine Waffenbesitzkarte mit und zeige Sie uns unaufgefordert einmal vor.

Nein.  Waffenbesitzkarten werden von der jeweils zuständigen Waffenbehörde ausgestellt. Die Voraussetzung dafür kannst du aber bei uns dir aneignen.

Wir treffen uns ab 16:30 auf dem Schießstand des SV Barsbüttel. Dort beginnen wir zunächst mit dem Aufbau der Schießstände und beginnen dann mit dem Training, Gäste werden durch unsere Fachsportleiter eingewiesen. Nachdem wir um 18:30 das Schießen beenden, abbauen und aufräumen wird im Aufenthaltsraum gerne noch ein bisschen geklönt und gefachsimpelt.

Wir schießen hauptsächlich auf dem Schießstand in Barsbüttel auf dem wir 5 Kurz- und 5 Langwaffenstände haben. Für Sonderveranstaltungen besuchen wir auch andere Schießstände, auf denen wir andere Disziplinen (Long Range, Mehrdistanz, Wurfscheiben, etc.) üben können.

Langwaffe .22 lfB bis .338 LM.
Kurzwaffe .22 lfB bis .50 AE

Wir organisieren und besuchen stetig verschiedene Veranstaltungen, wie z.B.: Schiessaus- und weiterbildungen (Long Range, Mehrdistanz, Wurfscheiben, etc.), Meisterschaften, Messen, InfoAbende, Vorträge und vieles mehr.

Hier findest Du unsere aktuellen Preise für Mitgliedschaft und Munition.

Preisliste Schießsport Hamburg